Überflüssige Worte aus der Residenz

Das Büro für überflüssige Worte war Teil des Kongresses “eins: zum anderen” Lyrik trifft Wissenschaft vom 16.-19.9.2021 und residierte im Großen Saal der Bayrischen Akademie für Schöne Künste in der Münchner Residenz sowie für die Abschlußveranstaltung im Sudetendeutschen Haus. // Link: Überflüssige Worte aus Lyrik und WissenschaftLink: Flüssige Wörter aus Lyrik und Wissenschaft // Über […]

Weiterlesen…

Büro für überflüssige Worte im Klimawandel

13.10. – 16.10.2020 Stadtbücherei Frankfurt, Bibliothekszentrum Sachsenhausen. Lesen Sie im Blog welche Wörter abgegeben wurden und was sonst noch passiert ist. Teil 1 Corona Blues und Hurensohn /Teil 2 Sexy Alltag mit Mängelrüge / Teil 3 Asymptomatisch astronale Mutti / […]

Weiterlesen…

Wortmüll trennen

Seien wir ehrlich, Wortmüll trennen ist noch schwieriger als Haushaltsmüll trennen. Welchen Sinn macht eine Wortmülltrennung wirklich? Werden am Ende nicht doch alle Wörter in einen großen Topf geworfen, durcheinander geschütteln, komprimiert und an Menschen mit akuter Wortarmut verteilt? Wortmüll trennen ist ein Luxusproblem. Wir machen es, weil wir es können und weil uns sonst […]

Weiterlesen…

Wurstlücke

Ja, die „Wurstlücke“ gibt es wirklich. Sie ist nicht der Titel des neuen “Eberhofer”-Krimis, sondern eine Lücke im Kartellrecht. Der Wurstfabrikant Tönnies erhielt für zwei Tochterfirmen wegen dreister Preisabsprachen im Rahmen eines „Wurstkartells“ hohe Bußgelder. […]

Weiterlesen…