Eigentlich

Eigentlich will niemand “eigentlich” sagen und doch rutsch es uns immer wieder raus. “Eigentlich” ist das Top-Wort, das im “Büro für überflüssige Worte” über die letzten Jahre immer und überall mit besonderem Eifer abgegeben wurde. Kein modernes „Buzzword“, kein aufgeblasener Manager- oder Bürokratensprech, kein pseudokreativer PR-Kauderwelsch, kein Anglizismus und kein Denglish-Wortbrei. “Eigentlich” ist eigentlich ein […]

Weiterlesen…